Ausbildungsvermittlung

Individuelle und schulbegleitende Ausbildungsvermittlung
für Jugendliche mit Migrations­hintergrund im Wetteraukreis

Die Schule ist bald zu Ende und Sie haben noch keinen passenden Ausbildungsplatz? Wir helfen Ihnen!

Was wir bieten:

  • Unterstützung bei der Praktikums- und Ausbildungsstellenrecherche
  • Informationen über berufliche Bildungssysteme, Berufsorientierung
  • Ein ausführliches Erstgespräch, bei dem wir gemeinsam
    den Unterstützungs- und Förderbedarf besprechen
  • Individuelles Einzelcoaching und sozialpädagogische Begleitung
  • Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen,
    Tipps für Bewerbungsgespräche
  • Einzel- und Kleingruppencoaching


Wer kann teilnehmen?

  • Jugendliche mit Migrationshintergrund
  • unter 27 Jahre
  • die Schüler/in einer allgemeinbildende Schule
    oder einer Berufsschule sind
  • die in den nächsten 12 Monaten eine duale Ausbildung beginnen möchten
  • die mindestens einen Hauptschulabschluss haben
    oder in den nächsten zwölf Monaten erreichen werden
  • ausreichende Deutschkenntnisse (mindestens B1) werden vorausgesetzt


Rahmenbedingungen

  • 30 Plätze, freiwerdende Plätze werden laufend besetzt
  • Dauer bis zu zwölf Monate
  • Schulungs- und Beratungsräume in Friedberg und Büdingen


Ihre Ansprechpartner /innen

Tina Wege

Am besten rufen Sie an, damit wir einen Termin vereinbaren können.
Oder Sie kommen einfach Freitags
zwischen 10:00 und 12:00 Uhr im Büro in Friedberg vorbei. 

Gefördert durch Mittel des hessischen Ausbildungs- und Qualifizierungsbudget, ermöglicht durch das Sozialbudget Hessen und Mittel des Wetteraukreises.

Zusätzliche Informationen