Flüchtlingshilfe

Im Auftrag des Wetteraukreises haben wir in folgenden Städten und Gemeinden die Betreuung und Begleitung von geflüchteten Menschen übernommen:

  • Bad Nauheim
  • Bad Vilbel
  • Büdingen
  • Echzell
  • Friedberg
  • Glauburg
  • Hirzenhain
  • Karben
  • Münzenberg
  • Nidda
  • Niddatal
  • Ortenberg
  • Ranstadt
  • Reichelsheim
  • Rockenberg
  • Wölfersheim
  • Wöllstadt

Im direkten Auftrag der Gemeinde betreuen wir auch geflüchtete Menschen in Ober-Mörlen.


Die RDW-Flüchtlingshilfe ist unter der Telefon-Nummer 0 60 31 / 6 84 33-50 zu erreichen.

Zusätzliche Informationen